Rückenschule

Momentan finden keine Kurse statt. 

Rücken- plus mit integriertem Gerätetraining
Zehn Wochen lang trainieren Sie in diesem Kurs Ihren Rücken – zuerst mit funktioneller Gymnastik und Übungen zur Körperwahrnehmung und Entspannung, später auch mit Geräten. Dieser Kurs ist in den ersten Stunden aufgebaut wie „Rücken basic“. Auch hier lernen Sie Ihren Rücken zunächst einmal richtig kennen – was tut ihm gut, was mag er gar nicht und welche Übungen helfen ihm, in Form zu bleiben.

Inhalt
Theorie und Praxis wechseln sich ab, wobei das „Schwitzen“ nicht zu kurz kommt. Sie erfahren alles über das richtige Dehnen und gezieltes Koordinations- und Muskeltraining. Auch für Entspannungspausen ist gesorgt. Auf dieser Basis lernen Sie dann im zweiten Teil ein gesundheitsorientiertes Gerätetraining kennen. Die TK hat dafür mit ausgewählten Fitnessstudios Verträge abgeschlossen und die Kursleiter ausführlich geschult. Wenn Sie keine Erfahrung mit den Trainingsgeräten haben, ist das kein Problem. Ihr Kursleiter erläutert Ihnen die Funktionen, leitet Sie ausführlich an und achtet darauf, dass Gewichte und Wiederholungssätze stimmen.
Wie bei „Rücken basic“ erhalten Sie ein Teilnehmerheft, in dem die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst sind.

Zielgruppe
Der Kurs ist für diejenigen geeignet, die Spaß daran haben, ihren Rücken zusätzlich mit Gerätetraining in Form zu halten. Sollten Sie bereits unter Rückenbeschwerden leiden, fragen Sie zuvor Ihren Arzt, ob eine Teilnahme unbedenklich ist.

Dauer und Kosten
Das Programm umfasst zehn Kurseinheiten à 90 Minuten 109 Euro

Kursbegleitmaterial

  • ein Teilnehmerheft mit ausführlichen Informationen zu den gesamten Kursinhalten und anschaulichen Übungen für zu Hause
  • ein Trainingsplan