Manuelle Therapie 

 

Bei Bewegungsstörungen, Schmerzen oder mangelnden Funktionen des Bewegungsapparates wird von einem Physiotherapeuten manuelle Therapie angewendet. Der Therapieansatz umfasst die Untersuchung und Behandlung der Gelenkmechanik, der Muskelfunktionen sowie der Bewegungskoordination und hält für jeden Patienten einen individuellen Lösungsansatz bereit.

AdobeStock_72354462_web.jpg
Was ist manuelle Therapie?

Der Physiotherapeut legt also bei Ihren Beschwerden direkt Hand an und bedient sich dabei gleichermaßen passiver wie auch aktiver Techniken um blockierte oder eingeschränkte Gelenke zu remobilisieren, bzw. instabilen Gelenken wieder zu neuer Stabilität zu verhelfen. Als Ergebnis zielt die manuelle Therapie darauf ab, das natürliche und somit perfekte Zusammenspiel von Muskeln, Gelenken und Nerven wiederherzustellen.

logo_NEU_final.png