manuelle lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage ist eine häufig von vielen Physiotherapeuten angewendete Maßnahme zur Entstauung der behandelten Körperbereiche. Hier geht es vor allem um Ödeme, die nach Operationen oder durch Traumata entstanden sind, aber auch Lymphknotenentfernung und Tumorbehandlung sind Behandlungsbereiche der manuellen Lymphdrainage.

was ist manuelle Lymphdrainage? 

Angewandt wird sie zumeist an geschwollenen Armen und Beinen. Die manuelle Lymphdrainage soll durch gezielte Berührungen bewirken, dass die verminderte Pumpfunktion des Gefäßsystems wieder behoben wird. Mit diesen Worten kann man auch den Effekt „Schwellung rückgängig machen“ umschreiben. Zur Schwellungslinderung setzt der Physiotherapeut gezielte und fachmännische Handgriffe ein, die die Lymphflüssigkeit in die gewünschte Richtung (in Richtung der Lymphknoten) abfließen lassen. Gelingt der Abtransport, kann die Schwellung abklingen, das Gewebe lockert sich und die Beweglichkeit wird wiederhergestellt.

Auch bei uns
erhältlich

Valeofit GbR
Hauptstr. 89 
77855 Achern

Tel.: 07841 / 640 66 86
info@valeofit.de
www.valeofit.de

  • White Facebook Icon
  • Instagram
Öffnungszeiten

Mo. – Do. 

8 – 12 Uhr

14 – 20 Uhr

Fr. 

8 – 12 Uhr

14 – 18 Uhr

Sa. 

9 – 12 Uhr

Termine nach Vereinbarung